Lese.Bastel.Erlebnisse

  • 0 bis 6
  • 10 bis 14
  • 6 bis 10
  • 14+
  • 0 bis 99
  • Jahre
Zeit Punkt Lesen steht für die Vielfalt des Lesens. Wir lesen nicht nur Buchstaben, sondern auch Wolken, Comics, Tierspuren, Emojis, Landkarten, Menschen, Dinge und vieles mehr. Mit unseren Lese.Bastel.Erlebnissen tauchen wir ein in die Welt der Wissenschaften, erwecken spannende Geschichten und Buchheldinnen und -helden zum Leben. Auf dieser Seite findet ihr Ideen zu verschiedenen Themen – ob Jahreszeiten, Feste oder für einfach nur so. Dazu gibt es Medienempfehlungen, kreative Bastelanleitungen und Mitmach-Ideen. Wir, das Team von Zeit Punkt Lesen, wünschen euch erlebnisreiche Stunden und viel Spaß beim Lesen, Staunen, Basteln und Mitmachen.

Schon einmal „Zunftzeichen“ gelesen?
Zunftzeichen stehen für verschiedene Berufe, meist aus dem Handwerksbereich. Bereits im Mittelalter organisierten sich Handwerker und andere Gewerbetreibende in Verbänden, den sogenannten Zünften. Jede Zunft hatte ihr eigenes Symbol. Dieses bestand aus den Werkzeugen, welche typischerweise verwendet wurden. Hier könnt ihr es einmal selbst ausprobieren und gleich auch euer Gedächtnis trainieren. Welches Zunftzeichen steht für welches Handwerk?
Download Zunftzeichen lesen (335 KB als pdf)

 

Schon selbst einmal eine Geschichte erfunden? Lust, selbst ein Buch zu schreiben? Es muß ja nicht gleich ein tausendseitiger Roman sein, aber versuche es doch einmal mit einem Minibook. Selbst in das kleinste Buch passen jede Menge Storys. Ob Fantasy, Krimi, Drama oder Liebesgeschichte mit Happy End – du bestimmst den Inhalt! Oder willst du vielleicht lieber ein Comic oder ein Bilderbuch gestalten? Alles ist möglich.
Unter folgendem Link kannst du selbst ein Minibook falten. Du brauchst dazu nur ein A4- oder ein A3-Blatt, eine Schere und Stifte und schon kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen: https://www.minibooks.ch/faltanleitung.cfm
PS: Du kannst das Minibook auch als Tagebuch, Notizheft oder Malbuch verwenden und natürlich die Seiten kreativ gestalten.

 

Dreiundzwanzig – Vier: Der Welttag des Buches ist hier. Vor 25 Jahren erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“. Weltweit werden das Lesen, Bücher und die Rechte von Autorinnen und Autoren gefeiert. Da feiern wir doch gleich mit! Und da Lesen und Vorlesen gerade am Welttag des Buches ohnehin selbstverständlich sein sollten, gehen wir heute dem Stoff auf den Grund, der den weltweiten Erfolg von Büchern überhaupt ermöglicht hat: PAPIER.
Schon selbst einmal Papier geschöpft? Hier findet ihr Hintergrundinfos zur Papierherstellung und eine Anleitung zum Papier-Schöpfen:
Download Bastelanleitung (713 KB als pdf)

 

Habt ihr heute schon etwas für die kleinen grauen Zellen getan? In unseren Tipps haben wir euch Links und Bücher mit spannenden Experimenten und Beobachtungen aus der Welt der Naturwissenschaften zusammengestellt. Es dreht sich also alles ums Lesen, Staunen, Entdecken und Ausprobieren.
Download Lesetipps (263 KB als pdf)

 

Garteln daheim… Die Vögel zwitschern, alles grünt und blüht. Holen wir uns Frühlingsstimmung auch in unsere eigenen vier Wände. Wir haben für euch Lese- und Aktivitätentipps zum Garteln daheim gesammelt.
Download Lesetipps (848 KB als pdf)

 

Was würden wir gerade jetzt ohne Computer und Smartphone tun? Die digitalen Möglichkeiten sind schon eine großartige Sache. Aber wusstet ihr, dass es bereits seit der Erfindung des Schreibtelegrafen im Jahr 1837 möglich ist, Textnachrichten auf elektronischem Weg über weite Strecken zu übermitteln? Der Schreibtelegraf wird auch nach seinem Erfinder Samuel Morse „Morseapparat“ genannt.
Lust, es einmal selbst auszuprobieren? Unter folgendem Link könnt ihr selbst morsen und den Erfinder und sein Morsealphabet kennenlernen: https://zeitpunktlesen.at/morsen
Und hier findet ihr eine Anleitung, um einen eigenen Morseapparat zu basteln:
Download Bastelanleitung Morseapparat (242 KB als pdf)  Los geht’s!

 

Frühlingsgeschichtenzeit – Lesen mit allen Sinnen für Kinder UND ihre Erwachsenen
Was denkst du, welche Farben hat der Frühling? Wie riecht denn der Frühling? Was kann man im Frühling alles hören?
Zeit Punkt Lesen und Andrea Kromoser von Familienlektüre haben für dich eine Ideensammlung, Praxis- und Lesetipps rund um den Frühling zusammengestellt. Wir wünschen Groß und Klein viel Spaß beim Entdecken, kreativen Basteln und Lesen.
Download Ideensammlung, Praxis- und Lesetipps (309 KB als pdf)

 

Hast du schon einmal „Gugascheggn“ gehört? Oder vielleicht „Adaxl“? Aber ganz sicher schon einmal ein „Kracherl“ getrunken oder einen „Bluza“ verspeist. Nein, das ist kein „Ballawatsch“, sondern Mundart! Wir haben uns gedacht, warum nicht einmal zu Hause mit Mundart spielen?! Unser Mundart-Memospiel GUGARUZ & GUGASCHEGGN bietet Spiel und Spaß für Groß und Klein. Wer findet die meisten Begriffspaare? Einfach downloaden, auf festem Papier ausdrucken, ausschneiden und ausprobieren.Viel Spass!
PS: Die Schreibweise der Mundart-Begriffe orientiert sich an deren Aussprache.
Download Mundart-Memospiel (4.813 KB als pdf)

 

Von Kinderbuchheldin bis hin zur Freiheitskämpferin, von Wissenschaftlerin bis hin zur Familienmanagerin: Frauen sind einzigartig und wunderbar, einfach unverzichtbar! Deshalb feiern wir den Weltfrauentag mit all den großartigen Mädchen und Frauen dieser Welt.
Download Lesetipps (325 KB als pdf)

 

Was verbindest du mit Fasching? Wir haben uns vom Anders-Sein, dem Perspektivwechsel, der Umkehr der festgelegten Ordnung, der Buntheit und Vielfalt und dem Eintauchen in fremde (Kostüm-)Welten zu ein paar Lese.Erlebnis.Tipps für euch inspirieren lassen.
Download Lesetipps  (350 KB als pdf)

 

Was kannst du in den bunten Faschingsmasken und fantasievollen Kostümen lesen? Probiere es aus – Last Minute Tipp für eine schnelle Faschingsmaske: Verkleiden, Raum und Zeit wechseln oder über die Stränge schlagen – mit unserem Upcycling-Basteltipp für eine Faschingsmaske aus einem Eierkarton kannst du lustige Masken basteln. Viel Spaß mit unserer kostenlosen Anleitung.
Download Anleitung (641 KB als pdf)

 

So macht das Lesen doch gleich noch mehr Spaß: Unser tierischer Basteltipp für lustige Lesezeichen.
Wenn Du diese Lesezeichen-Tiere auch nachbasteln möchtest, dann lade Dir hier die Anleitung kostenlos herunter.
Download Anleitung (531 KB als pdf)

 

Wintergedichte, Märchen, Weihnachtsgeschichten, Keksrezepte… Auch wenn Lesen das ganze Jahr über Freude bereitet, ist doch vielleicht der Winter die Jahreszeit, in der es Groß und Klein am besten gelingt, sich rund um ein Buch zu versammeln.
Deshalb haben Zeit Punkt Lesen und Andrea Kromoser von Familienlektüre beschlossen, ein ganz besonderes Projekt in der Winterzeit beginnen zu lassen. Hier findest Du einige Lesetipps die Oma, Opa, Mama, Papa, Tante, Onkel, Bruder, Enkelin, Cousine – kurz: die ganze Familie - zusammenbringt. Wir wünschen damit gemütliche Stunden voller Weihnachtszauber.
Download Winter-Bücherliste (528 KB als pdf)