Leos Lesepass 2018

  • 6 bis 10
  • 0 bis 99
  • Jahre
Schon zum 10. Mal initiierte Zeit Punkt Lesen die beliebte Leseaktion „Leos Lesepass“ und lud alle NÖ Volksschulen und NÖ Sonderschulen ein, möglichst viele Lesepässe mit Leo-Stickern vollzukleben. 2018 wurden 17.800 Lesepässe aus allen Teilen Niederösterreichs eingesendet und 89.000 Bücher und andere Lesemedien gelesen.

Lesen ist mehr“ lautet der Leitspruch von Zeit Punkt Lesen. Wir sind der Meinung, dass Lesen so viel mehr ist als das bloße Buchstabenlesen, deshalb laden wir alle Kinder dazu ein, mit dem Lesehasen Leo in vielfältige Lesewelten einzutauchen und sich auf das Abenteuer Lesen einzulassen. Aus diesem Grund lautet das Motto für Leos Lesepass 2018: „Erforsche die Welt - Mach mit und lies, was dir gefällt!“

 

Ablauf der Aktion:

  • Alles Gelesene zählt: ob in Deutsch oder in einer anderen Sprache, ob Buch, Comic, App, Lexikon oder Zeitschrift - eine bunte Auswahl motiviert auch leseschwache Schülerinnen und Schüler!

  • Jeder Eintrag wird mit einem Leo-Sticker belohnt. Es können bis zu sechs Sticker gesammelt werden.

  • Kinder, die sich besonders bemühen, können mit einer Leseurkunde ausgezeichnet werden, die unter zeitpunktlesen.at/lesepass2018 heruntergeladen werden kann.

  • Nur die (beidseitig) ausgefüllte Teilnahmekarte muss eingeschickt werden! Die mit den Leo- Stickern beklebten Lesepässe dürfen die Schülerinnen und Schüler behalten.

 

Die Preisverleihung

Aus den 17.800 eingesendeten Lesepässen aus allen Teilen Niederösterreichs wurden 20 Einzelgewinner und -gewinnerinnen und drei Klassengewinner gezogen Am 5. Juni 2018 wurden die Preise vom Landesrat Ludwig Schleritzko überreicht. Für die kleinen Lesehasen gab es ein „Zeit Punkt Lesen“-Paket mit Büchern, einem Spiel und einem Leo-Stoffhasen und für die Klassen je ein umfangreiches Buchpaket. Der Hauptpreis, eine NÖ-Card, ging an die glückliche Gewinnerin Lilian Sailer. Den Hauptpreis für die Schulklasse gewann die 2. Klasse der VS Ertl. Die Kinder können sich auf einen besonderen Workshop freuen: Die BEZIRKSBLÄTTER gestalten mit den Kindern eine Zeitungsseite mit Geschichten über ihre Schule. Die Geschichten werden anschließend in der Zeitung veröffentlicht.

 

Alle GewinnerInnen:

Anton Kroneisl

Jonathan Wendl

Layla Laßerus

Marcel Feltl

Tobias Holzbrecher

Felix Windisch

Lara Landauer

Felix Aigner

Xenia Lanzenbacher

Csaba Lenart

Lion Em

Johanna Ostermayer

David Kern

Emily Kribernig

Katharina Getzinger

Emma Babinger

Anja Löbl

Sophie Tomaschek

Lilian Sailer

Kevin Klein

 

Gewinnerklassen:

ZIS/Aso Korneuburg

VS Ertl im Urltal

VS Obergrafendorf

 

 

Nach der Presiübergabe begeisterte der Kinderbuchautor Franz S. Sklenitzka mit einer spannenden Lesung.