Leos Lesepass 2016

  • 6 bis 10
  • Jahre
Schon zum achten Mal initiierte Zeit Punkt Lesen die beliebte Leseaktion „Leos Lesepass“. Alle NÖ Volksschulen und NÖ Sonderschulen waren aufgerufen, möglichst viele vollgeklebte Lesepässe einzusenden. 2016 haben Niederösterreichs Lesehasen 17.000 Pässe vollgeklebt und 85.000 Bücher gelesen! Insgesamt haben wurden damit seit dem Start der Aktion im Jahr 2009 im Rekordtempo schon rund 535.000 Bücher und andere Lesemedien verschlungen!

Leos Lesepass - Lesen und gewinnen

Aller Anfang ist oft schwer. Umso wichtiger ist es, die Kinder immer wieder aufs Neue zum Lesen zu motivieren. Natürlich darf der Spaß an der Sache auch nicht zu kurz kommen. Alles Gelesene zählte – ob in Deutsch oder in einer anderen Sprache, ob Buch, Comic, Lexikon, App oder Zeitschrift. 

Spannende Gewinne

Tavis aus Pressbaum hat fleißig mitgelesen und sich mit einem E-Reader und einem umfangreichen Buchpaket den Hauptgewinn bei Leos Lesepass geholt. 26 weitere Lesehasen gewannen tolle Buchpreise und Hörspiel-CDs. Bei den Gewinnerklassen hatte die ASO Ottenschlag Glück: Sie gewann den Hauptpreis, einen Leseworkshop mit Künstlerin Renate Stockreiter. Die 4. Klasse der VS Maria Laach, die 1. Klasse der VS Ulrichskirchen und die 3. Klasse der VS Unter-Aspang gewannen umfangreiche Medienpakete.

 

Die Preisverleihung fand am 16. Juni 2016 in der NÖ Landesbibliothek in St. Pölten statt. Alle Gewinnerklassen und GewinnerInnen wurden von uns verständigt.